Informationen zur Musik Light Klasse

Die Musik Light Klasse richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die Interesse und Spaß am Singen und Musizieren haben, jedoch ohne verpflichtend selbst ein Instrument zu spielen. Die musikalische Bildung wird auch in diesem Zweig großgeschrieben. Neben 2-3 Wochenstunden Musikunterricht, besteht die Möglichkeit zum Erlernen eines Instrumentes als unverbindliche Übung (nicht verpflichtend).

Folgende Instrumente können an unserer Schule erlernt werden: Klavier, Keyboard und Gitarre.

Unsere Musik Light Klassen wirken regelmäßig bei öffentlichen Auftritten und Veranstaltungen sowie bei eigenen Konzerten mit.

Wer kann in eine Musik Light Klasse gehen?

Jeder Schüler, der die vierte Volksschulklasse positiv beendet hat, kann bei uns eine Musik Light Klasse besuchen. Wichtig ist vor allem, dass das Kind Freude an der Musik hat und gerne singt.

Aufnahmeprüfung

Für die Aufnahme in die Musik Light Klasse ist eine Eignungsüberprüfung nötig. Eine Ausnahme bilden Schülerinnen und Schüler, die vorher eine Musikvolksschule besucht haben.

Für die Aufnahmeprüfung bereiten die Schüler zwei Kinderlieder vor und spielen, wenn möglich, ein Stück auf ihrem Instrument. Die Prüfung beinhaltet weiters eine rhythmische und melodische Überprüfung.

Den genauen Termin für die Aufnahmeprüfung entnehmen Sie bitte unserer Homepage. 

Nach Möglichkeit soll ein Erziehungsberechtigter das Kind begleiten.

Mitzubringen am Prüfungstag:

  • Semesternachricht (4. Klasse Volksschule, 1. Semester)
  • Schreibzeug
  • Hausschuhe/Turnschuhe
  • Evtl. dein Instrument

Was spricht für die Musik Light Klasse?

  • Die Möglichkeit fakultativ ein Musikinstrument zu erlernen
  • Spaß mit Musik ohne selbst ein Instrument zu können
  • Freude am Singen und Tanzen
  • Gemeinsame Erlebnisse wie Konzerte, Musicals und Theaterbesuche
  • Positive Persönlichkeitsentwicklung und Förderung der Leistung in anderen schulischen Bereiche