Informationen zur Kreativklasse

Die Kreativklasse legt ihren Schwerpunkt auf die kreative Entfaltung und Entwicklung. Bildnerische Erziehung gilt hier als Kernfach je nach Schulstufe mit 2-3 Wochenstunden. Schülerinnen und Schülern mit kreativem Potential kommen hier auf ihre Kosten.

In diesem Zweig werden vermehrt Projekte und Workshops mit Künstlern sowie Lehrausgängen zu Ausstellungen und Vernissagen organisiert. Bei schulinternen Aufführungen sind die Kreativklassen federführend bei der Bühnenbildgestaltung.

Kreatives Gestalten beinhaltet neben den Fertigkeiten des Zeichnens, des technischen und textilen Werkens, auch die Bearbeitung von Fotos und Videos am Computer.

Wer kann in eine Kreativklasse gehen?

Eine positiv abgeschlossene vierte Volksschulklasse und Freude am kreativen Gestalten, sind Voraussetzungen für die Aufnahme in die Kreativklasse. Eine Aufnahmeprüfung ist nicht notwendig.

Was spricht für die Kreativklasse?

  • Spaß am gemeinsamen Gestalten
  • Entwicklung und Entdeckung der eigenen Kreativität
  • Gemeinsame Erlebnisse wie Projekte mit Künstlern, Lehrausgänge, Vernissagen
  • Kreative Fertigkeiten am Computer
20161219_090719
Drahtschmuck
20190201_121111
Dreharbeit Klavier
20170427_121021
Siegerfoto