Adieu Mr Black + 4abc

Die einen freuen sich darüber, endlich mit der Schule fertig zu sind, die anderen nehmen einen bewegten Abschied nach vier Jahren Musikmittelschule. Alle werden sie in die große Welt entlassen. Wir sagen DANKE und wünschen unseren Absolvent*innen ALLES GUTE für die Zukunft.Diesmal verließ auch Richard Schwarz die Schule durch den Rosenbogen, um in den wohlverdienten (Un-)Ruhestand zu gehen. Ruhig wird es bei ihm als Musiker nicht werden, denn Richard wird die Welt weiterhin mit seiner wunderschönen Stimme und seinem Gitarrenspiel bereichern. Richard, wir werden dich sehr vermissen! Zurück Weiter Link Fotogalerie

0 Kommentare

Letzte Schulwoche 2b

Die 2B startete sportlich in die letzte Schulwoche: Bei einem Besuch im Motorikpark Ansfelden und einer Runde Minigolf konnte man sich noch einmal so richtig auspowern. Das Highlight der Woche war jedoch die Poolparty im Garten eines Mitschülers! 

0 Kommentare

Umwelt:Spiel:Raum – Leonardo da Vinci Werkstatt

Dass Leonardo da Vinci aus dem Dorf Vinci kam, in Wirklichkeit Leonardo di ser Piereo hieß, und viel mehr war als bloß ein italienischen Maler... das haben 1c, 2c, 3c und 3b in der Leonardowerkstatt im Schulhof bei schönem Wetter erfahren. Leonardo da Vinci war auch Bildhauer, Architekt, Anatom, Mechaniker, Ingenieur und Naturphilosoph - es gab also kaum einen Bereich, wofür er sich nicht interessierte. Sehr bekannt ist seine Brücke, die Leonardo-Brücke, die ohne Verbindungselemente zusammengelegt wird. Warum Mona Lisa auf der weltberühmten Malerei so perfekt aussieht, das können sich die Schüler*innen nun auch anhand des goldenen Schnittes erklären.Was Leonardo sonst noch so alles erfunden und skizziert hat, das konnte uns Leondardo da Vinci-Experte Franz Wieser gut erklären.Dieser Workshop fand im Rahmen des Umwelt:Spiel:Raum Aktionstages des Landes Oberösterreich, Unweltabteilung statt. Dankeschön!…

0 Kommentare

Motto: Wald & Kreativität

Wo lässt es sich bei heißen Temperaturen außer im Freibad noch gut aushalten? Richtig - im Wald. Das Blätterdach der Laubbäume sorgt nicht nur für wohltuenden Schatten, sondern für ein angenehmes Klima auf der Haut. In diesem Sinne machten sich die 3b am Dienstag, 6.7. und die 1a am Mittwoch, 7.7. auf den Weg Richtung Kürnbergwald. Nach einer kleinen Wanderung erreichten wir einen alten Spielplatz unter großen Rotbuchen und verbrachten dort den Vormittag in der Natur. Verschiedene Aufgaben standen dabei für unsere Schüler*innen auf dem Programm. Zum einen nutzten wir die Zeit als Naturforscher*innen und entdeckten die ein oder andere Pflanze oder noch unbekannte Insekten auf dem Waldboden. Zum anderen durften sich die Kinder kreativ austoben. Bewaffnet mit ihrer Smartphone-Kamera machten sie sich auf die Suche nach dem Licht…

0 Kommentare

Hoch hinauf in den Tierpark

Für die 1c ging es am Montag den 05.07. in den Tiergarten Linz. Mit Bus und Bim ging es ab nach Urfahr, den Pöstlingberg erklommen wir dann zu Fuß. Im Tierpark konnten wir eine Menge Tiere beobachten und sogar füttern! Zum Abschluss unseres Zoobesuchs powerten wir uns noch so richtig am Motorikspielplatz aus. Ein schöner Ausflug :-) Zurück Weiter

0 Kommentare

Year Book by 4c

Als Erinnerung an die letzten 4 Jahre hat die Klasse 4c lustige und schöne Erlebnisse und Eigenschaften der Klassenkolleg*innen in diesem Online-Buch zusammengetragen.Ein besonderer Dank gilt Johannes Kosmata für die Ausarbeitung und Formatierung im Book Creator.LINK: YEAR BOOK by 4c

0 Kommentare